Wie lösche ich den Cache meines Browsers?

Nachfolgend findest du für alle gängigen Browser Anleitungen, wie du die temporären Internetdateien löschst.

Dein Browser ist nicht dabei? Gehe auf google.de  und suche mit Hilfe von "Cache löschen *dein Browser*"

 

Für Nutzer des Internet Explorers:

   1. Klicke im Internet Explorer in der Menüleiste auf "Extras".
   2. Klicke auf "Internetoptionen...".
   3. Klicke auf die Registerkarte "Allgemein".
   4. Klicke im Abschnitt "Temporäre Internetdateien" auf die Schaltflächen "Cookies löschen" "Dateien löschen" und folge den Anweisungen.
   5. Wiederhole die obigen Schritte, wenn weiterhin Probleme auftreten, und starte den Computer neu.


Für Nutzer von AOL:

    * Öffne Dein AOL-Konto.
    * Klicke auf der Symbolleiste auf Einstellungen (bei älteren Versionen: Mein AOL).
    * Klicke in der Dropdown-Liste auf "Einstellungen".
    * Klicken auf der rechten Seite auf Internet-Eigenschaften (WWW) (bei älteren Versionen wird ein Feld namens WWW angezeigt).
    * Mitten im Feld der Internetoptionen befindet sich der Abschnitt "Temporäre Internetdateien".
    * Klicke auf Dateien löschen.
    * Aktiviere das Kästchen "Alle Offline-Inhalte löschen" und klicke auf OK.



Für Nutzer von Firefox:

    * Klicke beim Firefox Browser in der Menüleiste auf "Extras".
    * Wähle dort "Einstellungen".
    * Wähle dort im Menü "Datenschutz".
    * Drücke auf 'Löschen' neben "Cookies" und "Cache".
    * Klicke auf "OK", um das Menü "Einstellungen" zu schließen.



Für Nutzer von Opera:

    * Klicke in Opera in der Menüleiste auf "Extras".
    * Wähle dort "Einstellungen...".
    * Klicken auf den Register "Erweitert".
    * Wahle links "Verlauf".
    * Klicke im Bereich "Festplatten-Cache" auf "Cache jetzt leeren".
    * Klicke auf "OK", um das Menü "Einstellungen" zu schließen.

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk