Habbo RPG-Programm

Was ist Habbo RPG?
Ein RPG – Roleplay genannt - kann eine Agency, ein Geheimdienst, ein Krankenhaus, ein Hotel, eine Gaststätte und vieles mehr sein. User tauchen hier in eine Art Rollenspiel ein.
Beispiel: Du bist Mitglied in einer Habbo Army. Dort wird anders geschrieben, du bist vielleicht ein Soldat oder wirbst neue Mitglieder an. Das „Feeling“ unterscheidet sich von der herkömmlichen Umgebung von Habbo.

 

Was ist das Habbo RPG-Programm?
Das Habbo RPG-Programm unterstützt ausgewählte Organisationen. Dafür halten sich die ausgewählten RPGs/ Organisationen an Regeln und erfüllen bestimmte Kriterien.

 

Wie werden offizielle Organisationen/RPGs unterstützt??
Offizielle Habbo RPGs dürfen eine Vorstellungsnews bei Aufnahme in das Programm auf Habbo.de publizieren und erhalten ein Massenfan-Badge das ihre Organisation widerspiegelt und jeder User beim Betreten des Raumes erhalten kann. Außerdem dürfen sie Events inklusive Habbo.de News und Badgepreisen durchführen. Zusätzlich erhalten Sie ein exklusives Raumbanner sowie ein temporäres Mitarbeiterabzeichen für ihr RPG. Alle offiziellen RPGs werden im Helptool und auf der Homepage gelistet. Organisatorisch werden alle RPGs gleichermaßen vom Betreuer-Team begleitet.

 

Welche Habbo RPG’s sind Teil des Habbo RPG-Programms

 

Habbo RPG-Betreuer
Das Projekt wird neben den Habbo Staffs hauptsächlich von Mitgliedern der Habbo Community betreut. Diese nennen sich Habbo RPG-Betreuer und tragen ein gleichnamiges Badge (FR781). Habbo RPG-Betreuer sind die erste Instanz und Ansprechpartner für alle offiziellen Habbo RPGs.

 

Habbo RPG-Betreuer sind:

  • Clepsidra, Gesamtleitung des Projekts
  • Habbo-RPG, offizieller RPG-Account
  • cundero, Leitung/Betreuer
  • Kenni, Co-Betreuer
  • Ode, Helfer (Schwerpunkt Events)
  • Yome, Helferin (Schwerpunkt Events)

RPG-Betreuer und Habbo Staffs können den Mitgliedern bei Problemen innerhalb der Organisation nicht helfen!

 

Wie kann ich mein RPG/Organisation/Agency beim Habbo RPG-Programm bewerben?
Die Habbo RPG-Betreuer sind erfahrene Habbos und beobachten diese Szene und werden proaktiv auf die aktivsten RPGs zugehen. Außerdem haben alle Habbos mehrfach im Jahr die Chance ihr RPG zu bewerben. Dies wird in den News von Habbo.de angekündigt. Sollte der Ansturm groß sein, wird die Community einmal jährlich per Wahl entscheiden welche RPGs Teil des Programms sein dürfen.

 

Anpassung des Projekts
Habbo RPG ist noch ein junges Projekt und kann jederzeit verändert/ angepasst oder ggf. wieder beendet werden.

 

Sind Habbo RPG’s ein Teil des Fanseitenprojekts?
Wir möchten klarstellen, dass dieses Projekt den offiziellen Fanseiten keine „Slots“ oder „Plätze“ wegnehmen wird. Habbo RPGs sind kein Teil des Fanseitenprojekts und genießen daher auch nicht deren Privilegien.

 

Die Kriterien für eine möglich Aufnahme bei Habbo RPG:

  • Vorab: Habbo RPGs sind Rollenspiele, die direkt in Habbo.de stattfindet.
  • Ein Habbo RPG sollte mindestens 1-2 Monate existieren, damit es aufgenommen werden kann. Sollten neue RPGs allerdings eine außerordentliche Aktivität aufweisen, sind Ausnahmen möglich.
  • Ein Habbo RPG sollte eine aktive Community besitzen - dies wird vorher über einen gewissen Zeitraum überprüft. Dies gilt verstärkt bei Jobcentern, da dort eine sehr große aktive Konkurrenz herrscht. Bei offenen RPGs, wie Krankenhäusern, Hogwarts oder Madison Town etc. zählen vermehrt Events als Aktivität, da die Struktur dort meist anders aufgebaut ist.
  • Der Raum muss eine Gruppe besitzen.
  • Der Gründer/ Vertreter muss mindestens 4 Monate mit dem genannten Account angemeldet sein.
  • Nur der offizielle Gründer/ Leiter darf seine Organisation bewerben. Bitte gebt euren Mitgliedern Bescheid.
  • Es müssen mind. 2 Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Es dürfen maximal 3 Ansprechpartner festgelegt werden. Wer das sein wird entscheidet der Gründer/ Leiter des RPGs.
  • Der Gründer/ Vertreter ist im Habbo aktiv und sorgt aktiv für ein positives Klima innerhalb der Organisation.
  • Die Organisation darf kein negatives Klima in der Community verbreiten.
  • Der Gründer/ Vertreter darf nicht grob gegen die Habbo-Regeln verstoßen haben.
  • Die Organisation des Raumes darf nicht auf Glücksspiel, Spenden für Jobs/ Positionen oder Betrug basieren!
  • Es darf generell kein Betrug innerhalb der Organisation bestehen.
  • Nach Erhalt des Badges muss eine Organisation/ RPG mindestens 4 Monate weiter mit einer aktiven Community bestehen, damit das Badge nicht entzogen wird.
  • Ränge oder Mitarbeiterbadges dürfen nicht gegen Möbel, Taler oder andere Leistungen vergeben werden oder käuflich sein.
  • Feindseligkeiten gegenüber anderen Usern, Fanseiten oder Habbo RPGs sind verboten. Es gibt eine Nulltoleranzgrenze!
  • Werden Auszahlungen von den Organisationen an User/ Mitarbeiter versprochen, so müssen diese eingehalten werden.
  • Es muss der RPG-Leitung und den RPG-Betreuern offengelegt werden, wer diese Auszahlungen übernimmt.
  • Wenn versprochene Auszahlungen in größerem Stil bzw. mehrfach nicht ausgezahlt werden, obwohl damit aktiv geworben wird, kann das RPG eine Sperre erhalten oder gar aus dem Projekt entfernt werden.
  • Besitzer von RPGs dürfen nicht ohne Grund für länger als 3 Wochen inaktiv sein.
  • Nachweisbare Falschangaben gegenüber der RPG-Leitung oder RPG-Betreuern können zum sofortigen Ausschluss führen.

 

Die Regeln für Teilnehmer bei Habbo RPG:

  • Intoleranz innerhalb der RPGs wird nicht akzeptiert.
  • Botschafter können den Mitgliedern der Organisation/ RPGs/ des Jobcenters nicht bei internen Problemen helfen.
  • Habbo RPG-Betreuer können den Mitgliedern der Organisation/ RPGs/ des Jobcenters nicht bei internen Problemen helfen.
  • Illegale Habbo-Aktivitäten außerhalb von Habbo können bei Beweisen zum sofortigen Ausschluss führen.
  • Das nachweislich böswillige Abwerben von Usern mit der Absicht anderen RPGs zu schaden wird von der RPG-Leitung geahndet. Es ist Usern jedoch freigestellt, sich einem anderen RPG anzuschließen.
  • Das Pushen der Raumaktivität, bspw. durch inaktive Bots, Fake-Accounts, Zweit- oder Drittaccounts, ist seitens des jeweiligen RPGs zu unterbinden.
  • Sogenannte "Raids" sind nur erlaubt, wenn vorher KLAR kommuniziert wird, dass dies ein RPG-Event ist. Sollten diese vermehrt zu Hilferufen, Banns oder Mutes führen behalten wir uns das Recht vor Aktivitäten dieser Art zu verbieten.
  • In regelmäßigen Abständen finden offizielle RPG-Wahlen statt. Dabei können alle Slots neu vergeben werden. Es kann aber auch bei der alten Zusammenstellung bleiben.
  • Habbo RPGs sind – anders als in allen anderen Ländern – kein Teil des offiziellen Fanseitenprogramms.
  • Jedes neu aufgenommene RPG darf sich einmalig mit einem eigenen Text per Habbo.de News der Community vorstellen. Das Webpromo-Bannerbild ist immer gleich. Die Habbo RPG-Betreuer werden den Organisationen dabei helfen.
  • Die Ansprechpartner werden automatisch in eine Habbo Gruppe mit Forum eingetragen.
  • Das MassenFanBadge muss während der Teilnahme in diesem Programm für alle Habbos dauerhaft zur Verfügung stehen.
  • Das MassenFanBadge wird automatisch bei Betreten des HQ vergeben.
  • Der Name des MassenFanBadges ist automatisch eine neutrale Version des Namens des Raumes/ der Agency/ des Jobcenters/ des RPGs.
  • Das MassenFanBadge darf sich nicht ändern, auch bei Neuplatzierung des Badgewireds nicht!
  • Nur der Gründer/ Leiter darf das systemseitige MassenFanbadge unter einer vorgegebenen Auswahl auswählen oder ein eigens gepixeltes bei den RPG-Betreuern abgeben.
  • Das MassenFanBadge darf nicht exklusiv vergeben werden.
  • Das Badgewired darf nicht anderweitig entfremdet werden.
  • Das MassenFanBadge darf ein Mal jährlich geändert werden.
  • Alle Organisationen stimmen automatisch zu, dass Botschafterrechte aktiviert werden und diese bei Regelbrüchen eingreifen dürfen.
  • Habbo RPG-Mitglieder mit Gruppenrechten dürfen nicht in das Spielgeschehen eingreifen, den Raum ohne Absprache verändern etc.
  • Sollte eine Organisation/ RPG unmittelbar nach der Vergabe des MassenFanBadges schließen, sich umändern etc. wird das Badge allen Habbos ohne Rückmeldung entzogen!
  • Eigens gepixelte MassenFanBadges dürfen erst nach 6 monatiger Teilnahme am Programm eingeführt werden.

 

Regeln für RPG-Events:

  • Das Erstellen von Events ist keine Pflicht, wird jedoch als Teil der RPG-Aktivität bewertet.
  • Dem gesamten Projekt stehen 4 Eventslots pro Monat zur Verfügung. Ein Eventslot umfasst maximal eine Woche. Die Abstimmung der Eventslots geschieht über das Betreuer-Team.
  • Pro Event dürfen bis zu 3 Badges verwendet werden. Dies hängt von der Größe und Art des Events ab. (1 Raum = 1 Badge, 2-3 Räume = 2 Badges, 4 Räume = 3 Badges, Eingangsraum nicht mitgezählt).
  • Live-Events (1 Raum) werden bevorzugt, ansonsten dürfen Events im Rahmen mit bis zu 4 Räumen (zuzüglich Eingangsraum) erstellt werden. Die Dauer darf maximal 1 Woche betragen.
  • Ein Live-Event darf maximal 2 Stunden dauern.
  • Ein Live-Event-Badge darf maximal 2x innerhalb der Woche in der das RPG den Badgeslot hat vergeben werden.
  • Jedes Live-Event wird in der Anfangsphase des RPG-Programms von einem RPG-Betreuer überwacht. Sie werden nicht in die Eventmoderation eingreifen, wenn es nicht notwendig ist.
  • Die Badges müssen aus dem System verwendet werden. Dreistellige (z. B. DE1) Badgecodes oder Badgecodes von Kampagnen (z. B. ARM24) sind nicht erlaubt.
  • Badges dürfen nicht vorab an Freunde, Mitarbeiter der Organisation etc. vergeben werden. Jeder Habbo muss sich das Badge fair erspielen. Dieser Regelbruch führt zu einer Eventsperre von 3 Monaten.
  • Alle Badges werden im RPG-Badgeraum platziert. Plant eure Events daher so, dass dies berücksichtigt wird und ein Wiedereinstieg bei Zwischenstationen von euch, falls notwendig, geplant wird. Wir können euch dafür euch Teleporter aus dem Badgeraum die zurück zum Event führen zur Verfügung stellen.
  • Das Event muss so konzipiert sein, dass ein Badge mindestens 15 Habbos erhalten. Bitte versucht so viele Gewinner wie möglich einzubinden.
  • Die Ersteller gewährleisten, dass jedes Event reibungslos und ohne schwerwiegende Bugs/ Fehler funktioniert und stimmen Anpassungen durch RPG-Betreuern zu falls Events fehlerhaft oder zu schwer für die Community sind.
  • Badges mit jeweiligem Titel, News-Artikel (der auf Habbo.de erscheint) zu Events müssen 2 bis 3 Wochen vorher an uns geschickt via Gruppenforum gebündelt geschickt werden.
  • Habbo RPG-wird einen Badgeraum haben. Rechte in diesem Badgeraum erhalten nur Habbo RPG-Betreuer.
  • Jedes Event wird mit dem Badgeraum verlinkt wo die User ihren Preis abholen können.
  • Mitarbeiter aus der Organisation dürfen nicht bevorzugt werden.
  • Mitarbeiter anderer Organisationen oder generell alle Habbos dürfen nicht benachteiligt werden.
  • Raumbanns dürfen bei Events nur bei extremen Regelverstößen ausgesprochen werden. Jeder Habbo – egal wie die private Sympathie ist – muss die Chance haben teilzunehmen und muss die gleiche Gewinnchance haben.
  • Bei Live Events können alle klassischen Spiele verwendet werden (DTTF etc.)
    Generell sollten Events immer passend zu eurem RPG gebaut werden. Versucht bitte IMMER einen Bezug zu eurer Organisation herzustellen.
  • Taler und Sachpreise werden nicht gesponsort.
  • Sollten Taler oder Sachpreise vom RPG selbst gesponsert und angekündigt werden, ist dieses Versprechen verbindlich und vom RPG selbst einzulösen.
  • Zu besonderen Anlässen können sogenannte „Gesamtevents“ stattfinden. Dort werden alle RPGs – die dazu beitragen möchten – ein gemeinsames Storyevent in einem größeren Rahmen durchführen. Hierzu werden mehrere Eventslots blockiert.

 

Regeln für Mitarbeiterbadges

  • Jedes RPG hat die Möglichkeit seinen aktiven Mitarbeitern ein Mitarbeiterbadge zu verleihen.
  • Diese Badges sind vom Habbo RPG-Projekt vorgegeben (DE84G-DE92G). Es sind generische Badges mit „HH RPG“ Aufschrift in verschiedenen Farbvarianten.
  • Die Farbe darf (je nach Verfügbarkeit) vom offiziellen RPG-Projekt selbst ausgewählt werden.
  • Das Mitarbeiterbadge ist temporär und bleibt nur solange bestehen wie das RPG ein Teil des offiziellen RPG-Programms ist.
  • Mitarbeiterbadges werden 1x im Jahr entzogen. Dies ist nicht optional. Badgeentzüge vor diesem Stichtag sind nicht möglich. Überlegt euch daher genau wer dieses Abzeichen verdient hat.
  • Der Titel des Mitarbeiterbadges darf vom RPG selbst ausgewählt werden. Achtet jedoch darauf, dass man erkennt zu welchem RPG dieses Badge gehört.
  • Die Anforderungen wer dieses Badge erhalten darf sind grob festgelegt und können im internen RPG-Besitzer Gruppenforen nachgesehen werden.
  • Ein Missbrauch dieses Privilegs führt zu einer 3-monatigen Sperre für Events und des Mitarbeiterbadges.
  • Die Farbe kann im Zeitraum kurz vor dem Stichtag, der rechtzeitig von den RPG-Betreuern bekanntgegeben wird, geändert werden, sofern die Farbe frei ist.
  • Die Beschriftung kann jederzeit angepasst werden.
  • Das Badge wird in einem eigens dafür erstellten Badgeraum platziert und vergeben. Dafür wird ein Wired (mit Gruppenparameter) geschalten um sicher zu stellen, dass dieses Badge ausschließlich berechtigte User erhalten.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk